Am Montag, den 12.08 wurden die Feuerwehren aus Niederseelbach, Niedernhausen und Königshofen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Niederseelbach alarmiert. Bei der Erkundung stellte sich heraus, das es vermutlich auf Grund eines technischen Defektes  zu einem Brand gekommen war. Das Feuer wurde durch ein Fluten der Gebäudeteils mit CO2 gelöscht. Im Anschluss mussten die Räumlichkeiten mehrere Stunden maschinell gelüftet werden.