In der Vergangenheit war es immer wieder zu Wassereinbrüchen in die Fahrzeughalle auf Grund von Schlagregen gekommen. Mitglieder der Feuerwehr haben in Eigenleistung im Frühjahr 2007 nun die Einfahrt zur Fahrzeughalle abgeschliffen. Druch ein negatives Gefälle nach außen kann nun der Regen ungehindert ablaufen.